Archive for Februar, 2009

Abwrackprämie für Oldtimer – geht´s noch?

Freitag, Februar 27th, 2009

27.2.09

Endlich Freitag. Gerade habe ich mir die neue AutoBild und Auto Bild Klassik geholt. Beim Durchblättern der AutoBild bin ich auf einen Artikel zur Abwrackprämie gestoßen. Da sind 25 Fragen zur Abwrackprämie aufgelistet.

Ich weiß nicht, ob das wirklich jemand wissen wollte, aber bei einer Frage geht es darum, ob es die Prämie auch für Oldtimer gibt, die bisher mit roter Nummer bewegt wurden.

Das kann doch nicht wahr sein, oder? Ein Auto, das so alt geworden ist, soll für den schnöden Mammon verschrottet werden. Mag ja sein, dass er weniger als 2500 Euro wert ist. Aber Oldtimer ist doch nicht irgendein Auto. Oldtimer sind in jedem Fall relativ selten. Sie sind erhaltenswertes Kulturgut. Dafür gehört die Abwrackprämie verboten. Stattdessen sollte man die Antragsteller lieber mal zur MPU schicken. Von wegen charakterliche Eignung. Mich regt sowas echt auf. Geht es euch genau so?

Tobi

P.S.:
Die Prämie gibt es in diesem Fall (mit roter Nummer) übrigens nicht. Weil der Wagen nur mit Einschränkungen zugelassen war. Gut so! Aber bei H-Kennzeichen, Saisonkennzeichen oder normaler Zulassung sähe das anders aus.

30 Jahre G wie Gelände-Benz

Freitag, Februar 20th, 2009

20.2.09

Das Jahr 2009 ist jetzt schon ein paar Tage alt. Die ersten Freunde und Verwandten hatten Geburtstag. Da kam mit vorhin der Gedanke, mal nachzuschauen, welches Auto dieses Jahr 30 wird. Wer hat es in den erlauchten Stand der Oldtimer geschafft?

Zuerst bin ich auf den Opel Kadett D gestoßen. Schwer vorzustellen, dass der jetzt offiziell ein Oldtimer ist. Auch wenn sein Design mittlerweile doch sehr antiquiert wirkt. Und dafällt einem dann auf, dass er auch ziemlich selten geworden ist. Ich wüsste jetzt nicht, wann ich das letzte Mal einen gesehen habe. Kann aber auch daran liegen, dass er eben ziemlich leicht übersehen wird.

Wesentlich häufiger anzutreffen und auch deutlich prominenter ist ein weiterer Neu-Oldtimer. Der Mercedes G. Aus der ersten Serie gibt es sicher nicht mehr allzu viele. Die meisten sind im täglichen Einsatz als Nutzfahrzeug aufgerieben worden. Aber dafür wird der G immer noch gebaut. Fast so ein sympathischer Dauerläufer wie der Lada Niva, der sogar schon seit 1977 gebaut wird.

Es gibt nicht viele Autos, die man als Gebrauchtwagen zum Schrott bringen könnte (Stichwort: Abwrackprämie), um sich dann fast das gleiche Auto neu zu kaufen.

Tja, der Mercedes G dürfte der bekannteste neue Oldtimer sein. Oder fällt euch ein bekannterer ein?

Tobi

Highlights auf der Bremen Classic Motorshow

Sonntag, Februar 8th, 2009

8.2.09

Beim Stichwort „Bremen“ denkt der interessierte  Oldtimerfan an die Borgward-Werke. Und seit einigen Jahren auch an die Bremen Classic Motorshow.  Die Messe hat sich zu einer tollen Veranstaltung mit vielen interessanten Oldtimern gemausert. Da unsere Redaktion in Hamburg sitzt, gehört Bremen natürlich zum Pflichtprogramm. Und ich muss sagen, es hat sich mal wieder gelohnt. (mehr …)